Der Junioren/Innen-Fußball

genießt bei den Verantwortlichen des WSC 2000 traditionell besondere Aufmerksamkeit.

Ein gesunder Unterbau, aus dem ständig talentierte Fuballer/innen in den Wettkampfsport hineinwachsen, garantiert die Zukunftsfähigkeit der Sportart Fußball in unserem Verein. Deshalb wird großer Wert darauf gelegt, Kinder in jungen Jahren behutsam an den Fußballsport heranzuführen, ohne sie frühzeitg auf bestimmt Bewegungsabläufe festzulegen.

Während bis zum Ende des Grundschulalters spielerische Elemente bei der Ausbildung im Vordergrund stehen, basiert das Training der älteren Jahrgänge auf den Erkenntnissen der modernen Trainingslehre. Mit 16 zum Spielbetrieb gemeldeten Mannschaften gehört die Jugendabteilung des WSC 2000 sicherlich zu den mitgliederstärksten Vereinen in der näheren Umgebung. Der weiter anhaltende Zulauf interessierter Kinder und Jugendlicher ist ohne Zweifel das Ergebnis der hervorragenden Arbeit qualifizierter und hoch motivierter Trainer und Betreuer, die nicht nur für ein ausgezeichnetes Sportprogramm sondern auch für so manches Highlight außerhalb des Trainings- und Wettkampfbetriebes sorgen.

Hoffentlich gelingt es auch, die ohne Zweifel recht zahlreich vorhandenen Talente über den Jugendbereich hinaus im Verein zu halten.

Darüber hinaus wäre es wichtig, dass weitere Mitarbeiter/innen bzw. Eltern bereit sind, an dieser Erfolgsgeschichte mitzuwirken. Interessenten sind jederzeit herzlich willkommen.