Fußball - B2 verteidigt Platz 1

Werner SC II - SG Selm 3:3 (1:1)

Ein tolles Spitzenspiel sahen die Zuschauer beim leistungsgerechten  3:3 (1:1) Unentschieden des Spitzenreiters aus Werne gegen den Verfolger aus Selm. Beide Teams boten bis zum Schluß Hochspannung mit vielen Torraumszenen.

Bereits in der zweiten Spielminute ging der WSC durch Nico Kozdon nach klugem Steilpass von Yorick Sollich in Führung. Die Gäste glichen nach einem direkt verwandelten Freistoß nur zwei Minuten später aus. Bis zur Pause hatte der Sportclub ein Chancenplus, ohne hieraus Vorteile erzielen zu können. Auch in der zweiten Spielhälfte erwischte der Tabellenführer den besseren Start und ging durch Promise Osagie (43.) erneut in Führung. Die Selmer wurden nun stärker, glichen erneut aus (54.) und gingen fünf Minuten vor dem Spielende sogar durch ihren dreifachen Torschützen Bah mit 3:2 in Front. Die Werner stemmten sich mit allen Kräften gegen die Niederlage und wurden in der Nachspielzeit mit dem Ausgleich belohnt. Nach einem Foul an Promise Osagie zeigte Nico Kozdon beim Foulelfmeter keine Nerven und verwandelte sicher.

Durch das Unentschieden hat die U16 zwei Spieltage vor Schluß den 4-Punkte-Vorsprung auf Selm gewahrt und benötigt nun noch einen Sieg aus den verbleibenden zwei Spielen, um die tolle Saison mit der Meisterschaft zu krönen.

Es spielten: Krietemeyer, Kuhles, Juretzka, Ribbe, Skerbs, Holtrup, Timpte, Lindken, Osagie, Sollich, Kozdon, Drücker - Wegener, Holtrup, Tillmann, Romberg