Fußball - B2 baut Tabellenführung aus

Der Jungjahrgang (U16) des Werner SC eilt in der Kreisliga von Sieg zu Sieg und hat nach dem 2:0 (1:0) Heimerfolg gegen TuS Hiltrup II nunmehr einen 5-Punkte-Vorsprung auf den Verfolger SV Rinkerode. Der Sportclub legte ein enormes Tempo vor und führte früh durch ein Tor von Nico Kozdon (3.). In der Folgezeit überzeugte der WSC kämpferisch und spielerisch auf der ganzen Linie.

Lediglich die Chancenverwertung war bis zur Vorentscheidung durch Nico Kozdon zehn Minuten vor dem Spielende mangelhaft, sodass lange um den Erfolg gebangt werden musste. Sebastian Timpte überzeugte im Mittelfeld mit toller Passquote und konsequenter Zweikampfführung.

Am nächsten Sonntag (10:00 Uhr) werden die Werner beim Spitzenspiel in Rinkerode versuchen, ihren Vorsprung zu verteidigen.

Opgen-Rhein, Kuhles, Juretzka, Ribbe, Holtrup, Timpte, Lindken, Osagie, Sollich, Kozdon, Drücker - Domogalla, Romberg, Wegener, Krietemeyer