Dieses spezielle Angebot richtet sich an Menschen mit einer Erkrankung der Atmungsorgane. Dazu gehören Patienten mit einer COPD, Asthma oder Lungenfibrose. Entsprechend ist die Gruppengröße und Aufteilung. So können auch sauerstoffpflichtige Menschen mit oder ohne Beatmungsgerät an diesem Sportangebot teilnehmen. Alle Kursleitungen sind in Gesundheitsberufen tätig und gehen wissend und inpiduell auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ein. Schwerpunkte liegen auf der Kräftigung der Atemmuskulatur und dem Vermitteln von Atemtechniken. Dabei kommen aber Spaß und Freude nicht zu kurz. Begleitet werden die Gruppen von Lungenfachärzten des Krankenhauses Werne und der COPD-Selbsthilfegruppe Werne.

Die Kursleitungen gehen während der Übungsstunden auf jeden einzelnen Teilnehmer individuell ein. Sämtliche Übungen sind fachgerecht auf die jeweiligen Krankheitsbilder abgestimmt und werden zielorientiert durchgeführt.

Die Lungensport-Kurse können über die Krankenkassen abgerechnet werden. Dazu genügt eine Verordnung durch den Hausarzt oder einen Lungenfacharzt. Aufgrund der begrenzten Teilinehmerzahl ist eine telefonische Anmeldung erforderlich.

 

Beate Lüttecken

Leitung
Beate Lüttecken

Übungsleiterin 2. Lizenzstufe
Fachlizenz "Rehasport Orthopädie und Innere Medizin", Krankenschwester, Asthma- und COPD-Trainerin

Tel. 02389/7796802
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


medizinische Begleitung
Lungenfachärzte


Termine

Donnerstag
16:00 Uhr - 17:00 Uhr
17:00 Uhr - 18:00 Uhr


Termine

Samstag
09:00 Uhr - 10:00 Uhr
10:00 Uhr - 11:00 Uhr


Ort

Wienbrede-Turnhalle


Ort

Wienbrede-Turnhalle


 

Niewiem Melanie
Leitung
Melanie Niewiem

Übungsleiterin 2. Lizenzstufe
Fach-Lizenz „Reha-Sport Innere Medizin“

Tel. 02389/402 66 36
E-Mail: Melanie Niewiem

medizinische Begleitung
Lungenfachärzte

Termine

Freitag,
10:00 bis 11:00 Uhr

Ort

Schulhof Wienbredeschule