Neues Rehabilitatsionssportangebot "Hockergymnastik"

Die Freizeit- und Breitensportabteilung des Werner Sportclubs 2000 e. V. bietet nach den Osterferien ab 10. April 2018 jeden Dienstag von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr Hockergymnastik (auch Stuhlgymnastik genannt) an. Die wöchentliche Übungsstunde findet unter der Leitung der für Rehasport „Orthopädie“ ausgebildeten Übungsleiterin Bettina Steinke im Turm Fürstenhof, 2. Etage, Raum 2, statt. Dort ist ein Aufzug vorhanden.

Hockergymnastik ist geeignet für Männer und Frauen mit orthopädischen Beschwerden, Osteoporose, Gelenkerkrankungen, Bewegungsmangel und Schmerzpatienten. Es ist die ideale Möglichkeit, im Alter noch fit zu bleiben. Durch therapeutisch-sportliche Maßnahmen in der Gruppe wird die körperliche Leistungsfähigkeit erhalten bzw. wiedergewonnen. Die Übungsprogramme helfen bei der Bewältigung alltäglicher Aufgaben, bauen Muskeln auf, erhalten die Beweglichkeit und steigern das Wohlbefinden. Im Vordergrund des Rehasportes steht der Spaß an der Bewegung in der Gruppe sowie der Austausch untereinander.

Voraussetzung für die Teilnahme ist eine ärztliche Reha-Verordnung, die vorab von der Krankenkasse genehmigt sein muss. Bei einer privaten Kasse muss die Kostenübernahme im Vorfeld mit der Kasse durch den Patienten abgestimmt werden. Mit der Reha-Verordnung ist die Teilnahme kostenlos. Die Teilnahme ist aber auch für Vereinsmitglieder und Nichtmitglieder ohne Verordnung unter Zuzahlung möglich.

Informationen und Anmeldung bei:

Bettina Steinke 02389-5823.